Crossing Austria – Der Film

20191109_163603

Crossing Austria: Markus Amon und Klaus Gösweiner sind 2018 von Apetlon auf den Großglockner gelaufen. Ein einmaliges Ultratraillauf-Projekt, quer durch Österreich, vom tiefsten zum höchsten Punkt, 7 Tage, 500km, 20.000hm. Dr. Silke Kranz war dabei immer an ihrer Seite, und hat die beiden Extremsportler sport- und ernährnungsmedizinisch betreut. Ab sofort kann man „Crossing Austria“ im Film mit- und nacherleben. Premiere der spannenden Dokumentation war am 8. November 2019 in Schladming. Selbstverständlich kommt im Film auch Dr. Silke Kranz zu Wort. Hat sie doch die Höhen und Tiefen des Projekts unmittelbar miterlebt, und musste auch aus medizinischer Sicht viele Herausforderungen bewältigen.